SAFETY ACADEMY BASIS- BIVIO

 Datum05.-06.01.2019
 LeitungUrs Steiner Bergführer IVBV
 InhaltAn diesem Wochenende lernst du die Grundlagen für mehr Sicherheit im Tiefschnee. Den Fokus legen wir dabei auf das richtige Verhalten beim Lawinenunfall mit aktivem Training der Verschütteten Suche. Wir bringen dir die Grundlagen modernen Risiko-Managements bei. Dazu gehören die richtige Ausrüstung, Tourenplanung, Schnee- und Lawinenkunde, Interpretation des Lawinenlageberichts und Anwendung von Beurteilungsmethoden. Die erworbenen Kenntnisse kannst du am zweiten Tag bei einer Tour gleich einmal testen.

 Programm

Ausrüstungs-, Schnee- und Lawinenkunde,

Informationen und taktische Tipps zur Tourenplanung, Interpretation des Lawinenlageberichts, Anwendung von Beurteilungsmethoden, Richtiges Verhalten beim Lawinenunfall, aktives Training der Verschütteten Suche, Grundlagen des modernen Risikomanagements.

Inbegriffen sind 1 Übernachtung mit HP, die gemeinsame Tour am 2. Tag, hochwertige Leihausrüstung nach neuester ORTOVOX Sicherheitstechnologie, 2 Tage Kursgebühr und Organisation.

Die Touren finden in der Region Bivio statt.

Für Skifahrer und Splitboarder.

Programmänderungen vorbehalten

 TreffpunktBivio Talstation Lifte 9:15
 Kosten

399.- (ab 5 Personen)

499.- (bis 3 Personen)

 Ausrüstung

Komplette Tourenausrüstung:

Tourenski/Splitboard/Felle/Harscheisen/Tourenschuh,

Sicherheitsausrüstung (LVS, Lawinenschaufel, Sonde). Du kannst, falls gewünscht, Ortovox Produkte testen.

Bekleidung für Hochtouren (Schichtenprinzip, Hardshelljacke/Hose, Isolationsjacke empfehlenswert), leichte Handschuhe für den Aufstieg, warme Handschuhe für die Abfahrt,  Sonnenschutz, Sonnenbrille, Skibrille, Lunch

 AnmeldenUrs Steiner:          urs@alpineexplore.ch      +41 79 474 79 22
ANMELDEFORMULAR
An welchem Kurs möchtest Du teilnehmen?