ICE CLIMBING & DRY-TOOLING im Kandertal

 Datum

Kurs 1: 28.12.-29.12.2019

Kurs 2: 02.01.-03.01.2020

 LeitungUrs Steiner Bergführer IVBV
 Inhalt

Du bist Kletterer, Bergsteiger, kletterst gerne und willst deine Technik mit Steigeisen und Pickel verfeinern? Der Kurs gibt dir die ersten Eindrücke zum Eisklettern und Dry-Tooling, du kletterst mit 2 Eisgeräten und speziellen Steigeisen. Dieser Event findet über 2 Tage statt und gibt dir einen guten Einstieg in die vertikale Eiswelt. Die Region um Kandersteg ist ein Eldorado für alle, die sich im Eis bewegen wollen.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Klettern und Bergsteigen.

Kursinhalt Theorie: Material und Sicherungskunde, Eingehen auf spezielle Aspekte beim Eisklettern und Dry-Tooling.

Kursinhalt Praxis: Sicherheits-und Klettertechniken vertiefen, Klettern (Vor/ Nachstieg) mit Techniktipps, Lesen der Felsstrukturen, Verfeinern der Technik mit Steigeisen und Pickel, welche beim Bergsteigen und Eisklettern angewendet werden kann.

 Programm

Anreise mit dem Auto
Begrüssung und Einführung mit einem kleinen Theorieblock und Kaffee.

Anschliessend Eisklettern am ersten Tag und Dry-Tooling am zweiten Tag im Klettergebiet. Klettertechnik im Eis / Fels mit Steigeisen und Pickel (Eisgeräte). Sicherungstechnik beim Dry-Toolen.

Programmänderungen vorbehalten

 TreffpunktBahnhof Reichenbach 08.20 Uhr
 Kosten

Fr.399.-

(ab 4. Personen)

Fr. 500.- (bis 3 Personen)

ohne Übernachtung

 Ausrüstung

Klettergurt*, Karabiner*, Helm*, Bergschuhe*, 6 Express-Schlingen*,

Monozack Steigeisen*,2 Eisgeräte *, 2 Paare  Handschuhe (1x warm, 1x dünn)

zum Klettern geeignete Bekleidung: wasserdichte Hose & Jacke & zusätzliche Isolationsschicht, Lunch mit warmen Getränk

*(fehlende Ausrüstung kann gemietet werden)

 AnmeldenUrs Steiner:          urs@alpineexplore.ch      +41 79 474 79 22
ANMELDEFORMULAR
An welchem Kurs möchtest Du teilnehmen?

Datum

20.-22.09. 2019

Leitung

Urs Steiner Bergführer IVBV

 Inhalt

Du steigst im Klettergarten oder in der Halle bereits etwas vor und möchtest dich intensiver mit dem Outdoor Klettern beschäftigen. Plaisir steht im Vordergrund. Sehr gut abgesicherte Routen tolle Umgebung im sonnigen Tessin

Die Tage stehen im Zeichen der Sicherungstechnik welche wir vertiefen. Zudem gibt’s Tipps zu deiner Klettertechnik, damit dir alles ein wenig leichter fällt. Du erhältst du Grundkenntnisse zum Standplatzbau, Abseilen, Seilkommandos Voraussetzungen:

Kenntnisse im Klettern (Halle oder Fels), Trittsicherheit und etwas Kondition

Kursziele: Grundkenntnisse und Fähigkeiten für Klettertouren vermitteln, Tipps und Tricks für die Durchführung  Klettergarten/ Mehrseillängen (ab dem 4. Schwierigkeitsgrad)

Kursinhalt Theorie: Knoten, Material und Sicherungskunde, Tipps zur Klettertechnik Orientierung mit Topos.

Wenn noch Zeit und Lust vorhanden sind lädt die Maggia zu einem erfrischenden Bad ein, so lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Programm

1.Tag: Treffpunkt Ponte Brolla Bahnhof 10.15 Uhr. Begrüssung und

Kaffee, danach Klettern in Tegna. Technik zum Klettern Outdoor, Seilhandhabung und Seilkommandos

2.Tag:  Klettern in Ponte Brolla, vertiefen der Grundlagen und Einführung Abseilen.

3.Tag:  Klettern in Ponte Brolla, Mehrseillängen und vertiefen Abseilen

Programmänderungen vorbehalten

Treffpunkt

Bahnhof Ponte Brolla 10.15 Uhr

Kosten

Ab Fr.390.- (ab 4. Personen) Fr. 490.- (bis 3 Personen)

Ausrüstung

Klettergurt*, Karabiner*, Helm*, Kletterschuhe*, 6 Express-Schlingen*,

Selbstsicherungsschlinge, zum Klettern geeignete Bekleidung,

Regenschutz, Lunch

(fehlende Ausrüstung kann gemietet werden)

Anmelden

Urs Steiner:          urs@alpineexplore.ch      +41 79 474 79 22